Unter dieser Rubrik werden regelmäßig Ausschreibungen aus dem Bereich Kuratorische Praxis und Kunstvermittlung gelistet. Für eine umfassendere Übersicht an aktuellen Praktikumsangeboten und Stellenausschreibungen empfehlen wir, den von Julia Speckmann betreuten Newsletter ARBEITSFELD KULTUR zu abonnieren: ARBEITSFELD KULTUR

20.10.2020

Die Kestner Gesellschaft für zeitgenössische Kunst in Hannover bietet Praktika in verschiedenen Bereichen an. Bewerbungen sind jederzeit möglich.

https://kestnergesellschaft.de/de/seite/job_angebote

12.10.2020

Der Frankfurter Kunstverein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (w/m/d).

Der Frankfurter Kunstverein wurde 1829 gegründet und ist einer der ältesten und größten Kunstvereine in Deutschland. Der Frankfurter Kunstverein ist ein interdisziplinäres Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst und Kultur in Frankfurt am Main.

Bewerbungsfrist: 23. November

Ausschreibung

09.10.2020

Zum 01.04.2021 ist am Fachbereich Kulturwissenschaften & Ästhetische Kommunikation im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs 2477 „Ästhetische Praxis“ eine Stelle als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) -Postdoc- (TV-L E 13, 100%)

bis zum 31.03.2023 zu besetzen. Eine weitergehende Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr wird angestrebt.

https://www.uni-hildesheim.de/stellenmarkt/stellenanzeige/artikel/20214-wisse/

15.09.2020

Sammeln in der Gegenwart. MERCATOR-PROMOTIONSSTIPENDIUM an der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne

Zum 1. April 2021 schreibt die a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, die Graduiertenschule der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln, bis zu 6 praxis- und berufsfeldbezogene Promotionsstipendien in Höhe von € 1.400 pro Monat aus. Unterstützt durch die Stiftung Mercator werden Promotionsprojekte mit Blick auf den Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft gefördert, die einen thematischen Praxisbezug aufweisen.

Die leitende wissenschaftliche Fragestellung wird in Kooperation mit einer inhaltlich einschlägigen außeruniversitären Institution im Rahmen einer Praxisphase (bis zu 12 Monate) erarbeitet.

Kooperation mit dem Museum für Gegenwartskunst Siegen

Neben der offenen Fragestellung mit den jeweils vorzuschlagenden Praxispartnern gibt es zudem eine bereits bestehende Kooperationsmöglichkeit für ein berufsfeldbezogenes Promotionsprojekt mit dem Museum für Gegenwartskunst Siegen (MGKSiegen).

Bewerbungsfrist: 23. Oktober 2020

Ausschreibung

14.09.2020

Das Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen sucht eine*n Volontär*in im Bereich Kunstvermittlung. Bewerbungsschluss ist der 19. September 2020.
Ausschreibung

11.09.2020

Die Ausstellungshalle Portikus sucht zum 1. Oktober 2020

Assistenz der Kuratorin für Verwaltung und Produktion in Vollzeit (m/w/d)

Der Portikus ist eine in Frankfurt am Main ansässige Institution für zeitgenössische Kunst. Seit seiner Gründung 1987 und als essenzieller Bestandteil der Städelschule–Hochschule für Bildende Künste widmet sich das Haus dem Ausstellen, dem Publizieren und der Diskussion von jungen und aufstrebenden sowie etablierten Künstlerinnen, Künstlern und ihrem Werk.

Bewerbungsfrist: 13. September 2020

Ausschreibung

03.09.2020

Universitätsassistent*in für „Kunst- und Kulturvermittlung“ (Prae- oder Postdoc, vollbeschäftigt, befristet) ab Sommersemester 2021 im Department für Bildende Künste und Gestaltung, Universität Mozarteum, Salzburg

Ausschreibungszeitraum: 02.09.2020 – 29.09.2020

Ausschreibung

27.08.2020

Call for Applications

2021/2022 Residencies at Jan Van Eyck Academie, Maastricht

Artists, curators, designers ranging from graphic and fashion to food and social design, writers, and architects are welcome to apply for a 12-month residency starting in 2021. Our call for applications is open from 1 July to 1 October.

Application deadline: 1 October 2020, 23:59 (CEST)

https://www.janvaneyck.nl/en/news/call-for-applications-2021/

13.08.2020

Die transmediale sucht für den Zeitraum vom 01.Oktober 2020 bis 28. Februar 2021 ein*e Praktikant*in im Bereich Programm (m/w/d)

Es handelt sich um ein Vollzeitpraktikum mit 40 Stunden wöchentlich. Das Büro und somit der Arbeitsort wird im Silent Green Quartier in Berlin Wedding sein.

Ausschreibung Praktikum Programm

https://transmediale.de/de

28.07.2020

Voluntariat in der neuen Gesellschaft für bildende Kunst (nGbK), Berlin

Die nGbK-Geschäftsstelle verantwortet die Betreuung und Begleitung der Projekte und Aktivitäten des Kunstvereins und sucht zum
1. November 2020 eine_n Volontär_in (Teilzeit 35h)
zur Verstärkung des Teams.

Das Volontariat dient der Aus- und Fortbildung und bietet die Möglichkeit weitreichende Kenntnisse bei der Konzeption, Planung und Umsetzung von Ausstellungen, Projekten und Veranstaltungen zu erhalten, bei der Umsetzung einer institutionellen Öffentlich-keitsarbeit mitzuarbeiten und einen umfassenden Einblick in die Strukturen eines Kunstvereins zu bekommen…

Vollständiger Ausschreibungstext

https://ngbk.de

25.07.2020

The European Training Network FEINART – “The Future of European Independent Art Spaces in a Period of Socially Engaged Art” is offering 11 Early-Stage Researcher (ESR) positions.

University of Wolverhampton, UK; Zeppelin University, Germany; University of Iceland, Iceland; University of Edinburgh, UK

Deadline Extension until 31st August 2020.

Mehr informationen zur Ausschreibung hier: https://feinart.org/esr-recruitment/

06.07.2020

Volontariat im Bereich Vermittlung im Gropius Bau, Berlin (m/w/d)

https://kbbjobs.softgarden.io/job/7094135/Volontariat-im-Bereich-Vermittlung-m-w-d-?jobDbPVId=19617025&l=de

29.06.2020

HiWi-Stelle am Institut für Bildende Kunst und Kunstwissenschaften

Die Hilfskraftstelle zur Betreuung der Internetseite des Instituts für Bildende Kunst ist vakant. Wir suchen ab sofort eine Hilfskraft (m/w/d) zur Betreuung der Website am Backend im Umfang von 8 SWS/Monat. Vorerst bis zum 30.9. Eine Verlängerung der Hiwi-Tätigkeit streben wir an. Voraussetzungen: Studierende/r an der Uni, Vorkenntnisse in Bildbearbeitung (z. B. Photoshop) und gerne in der Betreuung von Websites. Die Website der Uni wird über Typo3 betrieben. Einführungskurse bietet das RZ der Uni an. Vorkenntnisse sind also hier nicht erforderlich, sie lassen sich recht schnell lernen.

Interessent*innen melden sich bitte möglichst umgehend bei Jan Schönfelder unter jschoenf@uni-hildesheim.de