kuratorische praxis und kunstvermittlung

institut für bildende kunst und kunstwissenschaft der universität hildesheim

Seite 2 von 5

tool kit

Symposium zur Kunstvermittlung 18.02.-20.02.2022, Kunsthalle Osnabrück tool kit richtet sich an Interessierte, Teilnehmer:innen und Expert:innen, die über aktuelle Perspektiven und Potentiale der Kunstvermittlung diskutieren wollen. Dabei soll im Rahmen eines Veranstaltungswochenendes besprochen werden, welche Ansprüche heute an die Kunstvermittlung und… Weiterlesen →

STATE14 Infotreffen

Liebe Interessierte und State-Lovers, Vor knapp eineinhalb Monaten wurde zum dreizehnten State of the Art Festival eingeladen, um über vielfältige Kunstprojekte Begegnung und Vernetzung zu schaffen. Nun beschäftigt sich das State-Team mit dem Abschluss dieser Ausgabe und mit der Übergabe… Weiterlesen →

unerwähnt und widerhallend

Ausstellungseröffnung: Samstag, 15. Januar 2022 um 18 Uhr In der Ausstellung unerwähnt und widerhallend erforscht Vilja Gunzelmann ihre eigene Familiengeschichte im Kontext der kolonialen Vergangenheit Deutschlands. Angefangen auf dem Dachboden der eigenen Großeltern erstreckte sich ihre künstlerische Forschung bis in… Weiterlesen →

Studentische Hilfskraft gesucht

Das Institut für Bildende Kunst und Kunstwissenschaft sucht zum 15.12.2021 eine Studentische Hilfskraft (BA/MA; 16 Stunden/Monat) zugeordnet der Jun.-Prof. für Kuratorische Praxis und Kunstvermittlung, Fiona McGovern Sie studieren am FB 2 der Universität Hildesheim und interessieren sich für Bildende Kunst… Weiterlesen →

Website des STATE13 gelauncht

Die Website der diesjährigen Ausgabe des studentisch organisierten, interdisziplinären Kunstfestivals State of the Art ist online gegangen: https://state13.de/ Das STATE13 steht unter dem Motto „ART TIES“ und findet vom 29. bis 31. Oktober statt. Eine Teilnahme ist online und in… Weiterlesen →

Es sollten viele sein und sie müssen nicht zusammenpassen

Kunstverein Braunschweig, Remise 18.09. – 28.11.2021 Im Jahr 2007 wurde die inhaltliche Neuausrichtung des Nebengebäudes der Villa Salve Hospes, der Remise, mit einer öffentlichen anonymen Ausschreibung und Bitte um Ausstellungsideen beschritten.Das damals nominierte Projekt there have to be many, and… Weiterlesen →

Approximates – Exposure/ Sich ausgesetzt fühlen

25. September, 11-17 Uhr –> neuer Termin: 6. November, 14-18Uhr Approximates – Exposure/ Sich ausgesetzt fühlen Wokshop mit Alice Peragine Exposure – the amount of light per unit area– the disclosure of something secret– the condition of being unprotected– the… Weiterlesen →

Open Calls des State 13 online!

Das State of the Art 13, das vom 29. bis 31. Oktober 2021 unter dem Titel ART TIES! stattfinden wird, sucht: unfertige Formate, eure Zwischenstände, Fragmente eures Schaffens so-wie fertige Projekte, Werkschau-Formate und Wiederaufnahmen aus den folgendenKunstrichtungen:– Literatur– Musik– populäre… Weiterlesen →

Freiraum Freibad?

Projektsemester „Große Erwartungen“ Zwischen Pommes, Flip-Flops und Sprungtürmen widmete sich das Projekt „Freiraum Freibad?” im Sommersemester 2021 dem Versprechen des Freibads als einem Raum für alle. Dafür recherchierten die Studierenden zur Badekultur in Hildesheim und Umgebung, besuchten Freibäder, sprachen mit… Weiterlesen →

Das postkoloniale Museum

Tagung 13. bis 16. Juni 2021 im Museum der Arbeit Die Tagung findet vom 13. Juni bis zum 16. Juni 2021 komplett online via Zoom statt. Unter dem Titel „Das postkoloniale Museum“ werden über 30 Wissenschaftler*innen sowie Kurator*innen und Vermittler*innen… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2022 kuratorische praxis und kunstvermittlung — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑