Am 30.01.2020 um 19:00 eröffnet die Gruppenausstellung mit Studierenden des Seminars „Planetary Perspectives“ der Universität Hildesheim im Kunstverein Via 113.

Flyer zur Ausstellung Planetary Perspectives

It matters what matters we use to think other matters with; it matters what stories we tell to tell other stories with; it matters what knots knot knots, what thoughts think thoughts, what descriptions describe descriptions, what ties tie ties. It matters what stories make worlds, what worlds make stories. 

– Donna Haraway

Hiermit laden wir zur Werkschau der Seminar-Übung “Planetary Perspectives” ein.

Geschichten schaffen Welten, Welten schaffen Geschichten – und welche Geschichten haben wir zu erzählen, welche Welten wollen wir bauen? Das Private und das Politische, Individuum und Gesellschaft, Lokal und Global – wie lassen sich über Dichotomien hinaus das Planetarische imaginieren und künstlerische Ansätze entwickeln? 

Die Studierenden des Seminars „Planetary Perspectives“ im Wintersemester 2019/20 stellten sich der Frage, wie es möglich ist, aus der persönlichen Verhaftung in der Welt und der Gesellschaft heraus Geschichten zu erzählen, Geschichten, die Relationen aufzeigen, wo man oft nur Klüfte vermutet.

17 künstlerische Arbeiten werden in Form von Texten, Objekten, Postern, Fotos, Videos, Pflanzen und Kochen im Kunstverein Via 113 ausgestellt.

Ausstellende: Agathe Agathe, Emma Dietrich, Ana Garica Aranguren, Viola Gerber, Freya Häberlein, Pauline Joppich, Franziska König, Gwendolyn Krenkel, Miriam Nägele, Julian Pensel, Annalena Reeke, Laura-Marie Reeke, Xiana Santiago Couce, Emili Sommer, Raul Ordonez Torrado, Johanna Weisheit, Natalia Yakovina und Lea Zey
Organisatoren: Lizza May David (Seminarleiterin) und Marie Lindenberg
Vielen Dank an Oliver Dressel (Kunstverein 113).

Ausstellung “Planetary Perspectives”
Vernissage: Donnerstag, 30.01.2020 um 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 30.01- 18.02.2020
Öffnungszeiten: Dienstags, 17.00 – 20.00 Uhr
Ort: Kunstverein Via 113, Kleine Venedig 1a, 31134 Hildesheim

www.via113.de